Laden...
Diese Stelle teilen

Duales Studium Luftfahrttechnik/-management

Duales Studium Luftfahrttechnik/-management

Nr.:  2230
Veröffentlicht am: 
Abteilung:  Ausbildung
Zielgruppe:  Schüler
Arbeitszeit: 
Befristung: 
Befristet bis: 

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH sichert als Dienstleistungsunternehmen mit den Flughäfen

Schönefeld und Tegel die Luftverkehrsinfrastruktur für die deutsche Hauptstadtregion. Gemeinsam

mit ihren Partnern sorgt die Flughafengesellschaft für beste Verbindungen ab Berlin in die Welt.

Um die nötigen Kapazitäten für die Zukunft zu schaffen, entsteht derzeit der neue Flughafen

Berlin Brandenburg.

Einleitung

Das Duale Studium bietet die Möglichkeit, neben einem akademischen Abschluss auch fundiertes Praxiswissen bei einem der größten Arbeitgeber der Region zu erwerben. Mit diesem ausbildungsintegrierenden Bachelorstudiengang kannst du mittels der vorgelagerten Berufsausbildung erste fachliche Einblicke in die Praxis erlangen und deine Vorstellungskraft für technische Zusammenhänge verbessern. Ziel des anknüpfenden Studiums ist die Vermittlung von fundierten Kenntnissen der Luftfahrttechnik und -management. Diese befähigt dich zur Steuerung von Transport- und Verkehrsprozessen.

Das bringst du mit:
  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife,
  • gute bis sehr gute Leistungen in Mathematik oder Physik (Belegung eines der Fächer bis zum Abitur erforderlich),
  • gute Leistungen in Englisch,
  • hohes kaufmännisches und technisches Interesse,
  • Engagement, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit.
Du möchtest:
  • an stetigen Veränderungen in einer spannenden Branche beteiligt sein,
  • vielseitige Einblicke in die Infrastruktur und Systeme unserer Flughäfen erhalten,
  • neue Ideen entwickeln und den Vielfaltsgedanken leben,
  • wirkungsvoll und kundenorientiert in Deutsch und Englisch kommunizieren,
  • in Führungspositionen agieren und dich regelmäßig neuen Herausforderungen stellen,
  • die Chance, bei sehr guten Leistungen übernommen zu werden?
Fakten
  • Bewerbungszeitraum ist vom 1. August – 31. Oktober (Ausbildungsbeginn zum 1. August des Folgejahres).
  • Dein ausbildungsintegriertes duales Studium dauert 5 Jahre und endet nach 3 Jahren mit einem IHK-Abschluss und nach weiteren 2 Jahren mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.).
  • Du startest am 1. August.
  • Das Studium beginnt mit dem 2. Lehrjahr in Teilzeit an der Technischen Hochschule Wildau.
Ausbildungs- und Studiumsverlauf

Die Ausbildung beginnt mit der dualen Ausbildung. Du erlangst erste praktische Fertigkeiten und Kenntnisse und einen Eindruck von den betrieblichen Abläufen. Ab dem 2. Jahr beginnt eine wechselseitige Phase zwischen Hochschule und Unternehmen. Du wechselst im 2. bis 3. Jahr zwischen Unternehmen, Berufsschule und Hochschule. Nach bestandener Abschlussprüfung der Berufsausbildung bist du Student und besuchst die TH Wildau gemäß Semesterplan. Ab dem 4. Semester (im 3. Jahr) werden Praktikumsberichte geschrieben, über alle praktischen Abschnitte bis zum Ende deines Studiums. Diese dienen als Grundlage für die Anerkennung deiner praktischen Arbeit im Unternehmen. Du besuchst alle Lehrveranstaltungen an der Hochschule. Du entwickelst im Rahmen von Wahlpflichtmodulen (in Abstimmung mit dem Unternehmen) dein persönliches Ausbildungsprofil. Im Abschlusssemester schreibst du die Bachelorarbeit.

 

Wir bieten:

  • 13 Monatsgehälter und Urlaubsgeld
  • Einen spannenden Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterversorgung

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen

über unser Bewerbungssystem. Weitere Stellen findest du auch in unserer Stellenübersicht. Deine

Unterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Bitte lade deine Bewerbung und alle relevanten Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, 3 Zeugnisse und ggf. Nachweise

über Praktika) im Zeitraum vom 01. August bis zum 31. Oktober (für einen Ausbildungs- und Studienbeginn zum 01.08.

des Folgejahres) in unserem Bewerberportal hoch. Nachdem du deine Bewerbung hochgeladen hast, erhältst du von

uns eine Eingangsbestätigung.

 

Wir freuen uns auf dich.

 

Dein Ansprechpartner ist Anja Paborn.