Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann (m/w/d)

Ausbildung zum Werkfeuerwehrmann (m/w/d)

Nr.:  4330
Veröffentlicht am:  01.08.2022
Zielgruppe:  Schüler

Die Ausbildung bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH bietet dir beste Karrierechancen in einem spannenden und abwechslungsreichen Berufsfeld. Unser Flughafen ist auf störungsfreie Abläufe und schnelle Problembeseitigung angewiesen. Du lernst daher bei unserer Flughafenfeuerwehr, wie Rettungseinsätze durchgeführt, Menschen gerettet und medizinisch versorgt werden. Hierzu gehört auch die Bedienung der technischen Ausrüstung und das Fahren der Feuerwehrfahrzeuge. In der Ausbildung steht nicht nur die Bekämpfung von Feuer im Vordergrund. Denn die Flughafenfeuerwehr ist immer einen Schritt voraus und tut alles dafür, Feuer und anderen Notfällen vorzubeugen und die Sicherheitsvorkehrungen auf dem höchsten Niveau zu halten.

Werde ein Teil unseres Teams!

 

Du möchtest

  • eine fundierte Ausbildung in einem Berufsfeld für Menschen, die selbst bei Gefahr einen kühlen Kopf bewahren
  • einen wichtigen Beitrag zu einem störungsfreien Ablauf des Flugbetriebs durch die Beseitigung von Gefahren leisten
  • dein handwerkliches Geschick in der Praxis unter Beweis stellen
  • mit logischem Denkvermögen knifflige Aufgaben sicher und schnell lösen 
  • die Chance bekommen nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung und bei persönlicher Eignung eine krisenfeste und unbefristete Tätigkeit bei der Flughafenfeuerwehr auszuführen

Du bringst mit

  • Interesse und Begeisterung für die Technik und das Zusammenspiel Aller an einem Flughafen und speziell der Flughafenfeuerwehr
  • soziale Kompetenz und Engagement
  • Interesse für elektronische und mechanische Zusammenhänge
  • handwerkliches Können sowie Bereitschaft für den 24 Stunden Dienst
  • Teamfähigkeit und Verlässlichkeit
  • mittlere Reife und ein Mindestalter von 16,5 Jahren bei Ausbildungsbeginn
  • gute schulische Leistungen, insbesondere in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern sowie im Fach Englisch
  • körperliche Fitness

Ausbildungsverlauf

Du durchläufst in den ersten 18 Monaten eine handwerkliche Kompaktausbildung in den für den Feuerwehrdienst relevanten vier handwerklichen Bereichen elektrotechnische Arbeiten, metalltechnische Arbeiten, sanitär-, heizungs- und klimatechnische Arbeiten sowie Holzarbeiten. Danach wirst du in den weiteren 18 Monaten feuerwehrtechnisch qualifiziert. Zusätzlich machst du den Führerschein Klasse B+C, den Rettungssanitäter, das Sportabzeichen und den Rettungsschwimmer. Komplettiert wird deine Ausbildung durch den Unterricht an einem Oberstufenzentrum in Eisenhüttenstadt.

Wir bieten Dir

  • einen spannenden Ausbildungsplatz in Flughafenatmosphäre
  • hohe Übernahmechancen bei guten Leistungen
  • Je nach Ausbildungsjahr eine Ausbildungsvergütung zwischen 1.009 Euro und 1.192 Euro im Monat
  • 13 Monatsgehälter und Urlaubsgeld
  • Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterversorgung

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende uns bitte deine vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungssystem. Lade dazu bitte deine Bewerbung und alle relevanten Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, 3 Zeugnisse und ggf. Nachweise über Praktikas) im Zeitraum vom 01. August bis zum 31. Oktober (für einen Ausbildungs- und Studienbeginn zum 01.08.2023) in unserem Bewerberportal hoch.

 

Wir freuen uns auf dich.

 

Dein Ansprechpartner ist Anne Karsten.