Referent (m/w/d) Umweltmanagement

Referent (m/w/d) Umweltmanagement

Nr.:  4589
Veröffentlicht am:  23.09.2022
Abteilung:  Personal/Umwelt/Recht
Zielgruppe:  Spezialisten/ Akademiker
Arbeitszeit:  Vollzeit
Befristung:  Unbefristet
Befristet bis: 

Die Flughafengesellschaft ist als Infrastrukturbetreiber das Tor zur Welt für die Region Berlin und Brandenburg. Gemeinsam mit unseren Partnern sorgen wir für beste Verbindungen. Starten Sie Ihre Karriere an einer Begegnungsstätte für Menschen aus aller Welt - mit täglich neuen Herausforderungen und sehr abwechslungsreichen Tätigkeiten. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Aufgabengebiete

 

  • Koordination der notwendigen Maßnahmen zur Einführung, Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung eines Umweltmanagementsystems, insbesondere Beratung der Fachbereiche hinsichtlich umweltrelevanter Anforderungen sowie der Minimierung der Umweltauswirkungen der Betriebsprozesse
  • Erarbeitung von Prozessanalysen, Statistiken und Umweltkennzahlen (nach Vorgaben der GRI Standards) sowie Erstellung von Regelungen zum Umweltschutz
  • Mitwirkung bei der Zusammenführung bzw. Integration von Umwelt-, Energie- und Arbeitssicherheitsmanagement
  • Verfolgung und Auswertung von umweltrechtlichen Anforderungen sowie Unterstützung bei der Überwachung der Einhaltung von Vorschriften, Gesetzen und Genehmigungen sowie deren Auflagen.
  • Anfertigung von Sachstandsberichten und Stellungnahmen zu externen und internen Anfragen sowie zu Investitionsentscheidungen
  • Administration ZEDAL Portal für elektronische Nachweisführung, Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen für die Portalnutzung und zu allen Themen der Abfallentsorgung sowie Kontrolle der eingestellten Dokumente
  • Ansprechpartner in Fragen des Gewässerschutzes insbesondere hinsichtlich der Führung eines zentralen Katasters für AwSV und Abscheideranlagen

Anforderungen

 

  • Abgeschlossenes fachgebietsrelevantes Hoch-/ Fachhochschulstudium und erweiterte Fachkenntnisse/ Fertigkeiten
  • Vertiefte Fachkenntnisse der umweltspezifischen Gesetzgebung und erweiterte Kenntnisse im Gewässerschutz und Abfallrecht
  • Gute Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Standardsoftware und Datenbanksystemen
  • Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Organisationsvermögen, Flexibilität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

 

  • Einmalzahlungen, wie ein 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld
  • Mobiles Arbeiten
  • Einen spannenden Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterversorgung
     

Ein Motivationsschreiben oder Anschreiben gehören bei uns der Vergangenheit an. Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert, denn wir freuen uns schon jetzt auf neue Teammitglieder.

Die Ausschreibung wird betreut von Geraldine Gäding.