Referent (m/w/d) Safety Management

Referent (m/w/d) Safety Management

Nr.:  5247
Veröffentlicht am:  19.09.2023
Abteilung:  Safety & Security
Zielgruppe:  Spezialisten/ Akademiker
Arbeitszeit:  Vollzeit
Befristung:  Unbefristet
Befristet bis: 

Der Flughafen BER ist das Tor zur Welt für die Region Berlin-Brandenburg. Gemeinsam mit unseren Partnern sorgen wir für beste Verbindungen. Starten Sie Ihre Karriere in der Luftfahrtbranche – mit täglich neuen Herausforderungen und sehr abwechslungsreichen Tätigkeiten. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Aufgabengebiete

  • Betrieb u. Weiterentwicklung eines Safety Management Systems (SMS) gem. ICAO Annex 19, VO (EU) 139/2014
  • Gewährleisten der Sicherheit (Safety Objectives) durch Etablierung einer Safety Culture sowie (Weiter-)Entwicklung und Implementierung der Safety Policy, Safety Committees sowie interne/externe Beratung
  • Erhaltung der Sicherheit (Safety Assurance) mittels Durchführung/Leitung von Auditierungen, Inspektionen und des Safety Change Managements (Entwicklung mitigierender Maßnahmen, Erstellung und Prüfung von CAD-Planungsvorschlägen sowie operativer Prozesse), BVD-Monitoring und Leitung von Sonderprojekten
  • Überwachung der Sicherheit (Safety Performance Monitoring) im Rahmen der Wochenverantwortlichkeit durch Betrieb des Meldewesens, Risikomanagements und Durchführung von Untersuchungen
  • Kommunikation der Sicherheit (Safety Promotion) mittels der eigenständigen Erstellung und Durchführung von (Online-)Schulungen, Veröffentlichung von Kampagnen, Plakaten sowie Planung/Durchführung von Events
  • Kommunikation mit nationalen/internationalen Verbänden und Behörden und Initiierung/Begleitung der Umsetzung neuer Vorschriften; Mitwirkung an Projekten und Sonderereignissen
  • Betrieb u. Weiterentwicklung des FOD Kontrollprogramms gem. EU VO 139/2014, Gestellung des FOD Beauftragten sowie interne und externe Beratung in allen FOD Angelegenheiten

Anforderungen

  • Abgeschlossenes fachgebietsrelevantes Hoch-/Fachhochschulstudium und erweiterte Fachkenntnisse/ Fertigkeiten im Bereich Luftverkehr
  • Fundierte Kenntnisse der operativen Verfahren, Prozesse und Systeme für die Abwicklung des Flughafenbetriebs
  • Sehr gute Kenntnisse der internationalen u. nationalen Gesetze u. Vorschriften (ICAO, IATA, EASA, LuftVG, LuftVZO, etc.)
  • Gute Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit aufgabenbezogener Software (insbes. Verkehrssteuerung, Rollsimulation u. CAD, aber auch MS Office)
  • Sehr gute fachspezifische Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Durchsetzungsvermögen
  • Hohe Analysefähigkeit sowie Lösungs- und Entscheidungsorientierung
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten:

  • Einmalzahlungen, wie ein 13. Monatsgehalt und Urlaubsgeld
  • Mobiles Arbeiten
  • Einen spannenden Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterversorgung

 

Ein Motivationsschreiben oder Anschreiben gehören bei uns der Vergangenheit an. Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert, denn wir freuen uns schon jetzt auf neue Teammitglieder.

Die Ausschreibung wird betreut von Björn Günther.