Fachkraft (m/w/d) für Schutz und Sicherheit (Flughafensicherheitsfachkraft)

Fachkraft (m/w/d) für Schutz und Sicherheit (Flughafensicherheitsfachkraft)

Nr.:  4141
Veröffentlicht am:  15.11.2022
Abteilung:  Safety & Security
Zielgruppe:  Non-academics gewerblich-technisch
Arbeitszeit:  Vollzeit
Befristung:  Unbefristet
Befristet bis: 

Die Flughafengesellschaft ist als Infrastrukturbetreiber das Tor zur Welt für die Region Berlin und Brandenburg. Gemeinsam mit unseren Partnern sorgen wir für beste Verbindungen. Starten Sie Ihre Karriere an einer Begegnungsstätte für Menschen aus aller Welt - mit täglich neuen Herausforderungen und sehr abwechslungsreichen Tätigkeiten. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

Aufgabengebiete

  • Durchführung von Qualitätsmaßnahmen entsprechend den Vorgaben des Nationalen Luftsicherheitsprogramms und des BER-Qualitätssicherheits-Handbuches sowie Überwachung der festgelegten Verfahren (Besucherregelung, VIP, temporäre Sondermaßnahmen für die Sicherheitsbereiche)
  • Durchführung von Maßnahmen und Erteilung von Weisungen im Rahmen vor Ort sowie fachliche Unterstützung für das Sicherheitspersonal bei der Umsetzung aller gesetzlichen und betrieblichen Weisungen und Vorschriften
  • Alarmverfolgung im Terminal-und Außenbereich, Einleitung von Erstmaßnahmen unter Berücksichtigung der Meldewege bei Vorkommnissen, Verstößen, Mängeln und technischen Störungen sowie Protokollierung und Dokumentation
  • Verhinderung des unerlaubten Zutritts in den sensiblen Teil des Sicherheitsbereiches sowie Überwachung der Sicherheitslinie und sicherheitskritischer Bereiche sowie Streifentätigkeit im gesamten Außenbereich/Terminalbereich
  • Umsetzung von Zugangs- und Sicherheitskontrollen zum nicht allgemein zugänglichen Flughafenbereich und zu den Sicherheitsbereichen des Flughafens
  • Bearbeiten der operativen Besucherverwaltung (Ausgabe der Dokumente, Auskunftserteilung, Avis beim zu Besuchenden, Realisierung der Begleitung)
  • Berät und unterstützt bei der Überprüfung von Dokumenten, Handlungsanweisungen und technischen Geräten und Einrichtungen auf Gültigkeit, Vollständigkeit und Vorhandensein in zugewiesenen Verantwortungsbereich

Anforderungen

 

  • Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung oder eine Anlernausbildung von bis zu 12 Monaten und erweiterte Fachkenntnisse/ Fertigkeiten
  • Fachkenntnisse der nationalen und internationalen Regelungen, die für den Bereich der Sicherheit relevant sind, wünschenswert auch zum Schutz des Luftverkehrs
  • Grundkenntnisse auf dem Gebiet der Konfliktbewältigung und Qualitätssicherung
  • Erweiterte Fachkenntnisse über Sicherheitsprozesse
  • Allgemeine Anwenderkenntnisse im Umgang mit Standardsoftware
  • Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Wechselschichttauglichkeit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten:

  • 13 Monatsgehälter und Urlaubsgeld
  • Einen spannenden Arbeitsplatz
  • Umfangreiche Weiterbildungsmaßnahmen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Mitarbeiterversorgung

 

Ein Motivationsschreiben oder Anschreiben gehören bei uns der Vergangenheit an. Bewerben Sie sich schnell und unkompliziert, denn wir freuen uns schon jetzt auf neue Teammitglieder.

 

Die Ausschreibung wird betreut von Björn Günther.